Wohnungseigentumsrecht

Wohn- und Teileigentum erzeugen vielfältige soziale und rechtliche Verknüpfungen zwischen Wohungseigentümer, der Wohungseigentümergemeinschaft und der Verwaltung. Es entstehen immer wieder Reibungspunkte, die zu Streit führen können. Wir vertreten Sie außergerichtlich und gerichtlich bei Fragen und Rechtsstreitigkeiten, zum Beispiel in folgenden Bereichen:

  • Begründung von Wohn- und Teileigentum
  • Rechte und Pflichten sowie Haftung der Verwaltung
  • Rechte in der Eigentümerversammlung
  • Anfechtung von Beschlüssen
  • Abgrenzung zwischen Sonder- und Gemeinschaftseigentum
  • Nutzung des Eigentums und Einräumung von Sondernutzungsrechten
  • Notwendigkeit von Modernisierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Verteilung der Bewirtschaftungskosten und Verwaltervergütung 

 

Für Sie zuständig:

RA Hommert

Kontaktformular: